Startseite > Breitensee, Chronik, Unfall > Breitensee: Hundebesitzerin lebensgefährlich verletzt

Breitensee: Hundebesitzerin lebensgefährlich verletzt

Montag früh ist eine Hundebesitzerin mit ihrem Mischling auf der Breitenseer Straße spazieren gegangen. Dabei begegnete sie einer 44-jährigen Hausfrau, die mit ihrem – nicht angeleinten – Rottweiler unterwegs war. Als der Mischling und der Rottweiler zu raufen begannen, kam die Pensionisten zu Sturz. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht.

Advertisements
Kategorien:Breitensee, Chronik, Unfall
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 19. Oktober 2011 um 12:23 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: