Startseite > Verkehr, Wohnen > Penzing: Grundstückswert sinkt, Lebensqualität ade?

Penzing: Grundstückswert sinkt, Lebensqualität ade?

Was besorgte Penzinger schon lange kritisieren, findet nun auch in Zahlen seinen Ausdruck: Die Lebensqualität in Penzing sinkt. Vor allem im Ostteil des Bezirks sprießen Wettbüros und Billiggeschäfte auf der einst beliebten Geschäftsstraße in der Hütteldorfer und Linzer Straße. Prostitution, steigende Kriminalität und Parkplatzmangel machen den Osten des 14. Bezirks immer weniger lebenswert.

Und das ist jetzt auch in Zahlen messbar. In Penzing, der einst beliebten „Grünen Lunge Wiens“, sind die Mietpreise in den Keller gerasselt: Mit 9,42€ hat der 14. Bezirk die niedrigsten Preise Wiens. Weder von der Bezirksvorstehung, noch von der Gemeinde Wien sind Maßnahmen gegen die sinkende Lebensqualität im Bezirk geplant. Ganz im Gegenteil: So hat etwa die groß angekündigte Offensive gegen den Straßenstrich zu einer massiven Ausweitung geführt. Man darf gespannt sein, wie lange sich die Bürger das noch gefallen lassen.

Weitere Infos »

Advertisements
Kategorien:Verkehr, Wohnen
  1. Caledonia
    23. Januar 2011 um 12:39 am

    Die miese Lebensqualität kann ich bestätigen. Wohne in der Reinlgasse und muss sagen, die Gegend verkommt in letzter Zeit immer mehr. Geschäfte mit kaputten Fenstern, die schon seit Jahren leer stehen und wo sich niemand darum kümmert, Abfall auf Straße und Gehsteig, zwielichtige Gestalten die schon am frühen Vormittag laut herumgrölend durch die Gegend torkeln, gewisse Mitbürger die ihre Notdurft im Hauseingangsbereich verrichten etc. Der hohe Ausländeranteil trägt natürlich sein Übriges dazu bei.

    Bin froh, hier (und aus Wien allgemein) bald wegziehen zu können. Jede andere österreichsiche Landeshauptstadt bietet zigfach mehr Lebensqualität…

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: