Startseite > Chronik, Unfall > Zimmerbrand: Pensionist verstarb im Bett

Zimmerbrand: Pensionist verstarb im Bett

Ein 22-jährige Hauskrankenpfleger hat am Donnerstag in Penzing einen Patienten tot im angebrannten Bett vorgefunden. Der Pensionist dürfte mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen sein.

Der 71-Jährige wies Brandverletzungen im Bereich des Unterkörpers auf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war aber kein Brand mehr wahrnehmbar.

via oesterreich.ORF.at.

Advertisements
Kategorien:Chronik, Unfall
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: