Startseite > Chronik, Kriminalität, Penzing > Mord mit Axt: Zwölf Jahre Haft

Mord mit Axt: Zwölf Jahre Haft

Einstimmig schuldig gesprochen haben die Geschworenen am Wiener Landesgericht heute einen 21-jährigen Mann. Das Urteil: zwölf Jahre Jugendhaft. Der Mann hatte den Freund seiner Mutter in der Wohnung in einem Gemeindebau in der Penzinger Straße mit einer Axt erschlagen.

viaMord mit Axt: Zwölf Jahre Haft – oesterreich.ORF.at.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: