Startseite > Chronik, Kriminalität > Dreiste Trickdiebe in Penzing aus dem Verkehr gezogen

Dreiste Trickdiebe in Penzing aus dem Verkehr gezogen

Drei mutmaßliche Trickdiebe, die offenbar mit dem Geldwechsel-Schmäh gearbeitet haben, hat die Polizei in der Nacht auf Mittwoch in Penzing aus dem Verkehr gezogen. Eine Zeugin alarmierte die Exekutive kurz vor Mitternacht, weil sie beobachtet hatte, wie drei Männer einen Alkoholisierten in der Linzer Straße festgehalten und bestohlen hatten. Der Mann hätte die Tat demnach nicht einmal bemerkt.

viaDreiste Trickdiebe in Penzing aus dem Verkehr gezogen – Geldwechsel-Schmäh – Nachrichten – krone.at.

Advertisements
Kategorien:Chronik, Kriminalität
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: