Startseite > Hadersdorf-Weidlingau, Umwelt > Wirbel um Baumfällungen in „Stadt des Kindes“

Wirbel um Baumfällungen in „Stadt des Kindes“

DSC00066Wieder herrscht Aufregung in Hadersdorf um Neubauten auf dem Gelände der ehemaligen „Stadt des Kindes“. Diesmal geht es um 200 alte Bäume, die gefällt werden sollen. 850 Unterschriften gegen die Fällungen werden ignoriert. Auch die Angst vor Verkehrschaos rund um den Neubau ist groß.

viaBauprojekt für 260 Wohnungen erhitzt Gemüter in Penzing – Nachrichten – krone.at.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: