Startseite > Breitensee, Chronik, Kriminalität, Kultur > „Breitenseer Lichtspiele“ überfallen

„Breitenseer Lichtspiele“ überfallen

Anna Nietsch-FitzFeiger Überfall auf das älteste Kino Wiens: Während im Breitenseer Lichtspielhaus in Penzing die Vorstellung lief, attackierte der Räuber die alleine im Foyer stehende Kino-Chefin Anna Nietsch-Fitz (72). Er stieß sein Opfer zu Boden, raubte die gesamten 250 Euro aus der Kassa – und flüchtete mit seiner Beute.

viaLichtspiel-Legende in ihrem Kino überfallen – Heute.at – Wien.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: